Vespa 400 & Pentaro

Wie die Vespa-Fans vielleicht wissen, hat Mauro Pascoli gleich neben Seinem Verkaufsladen in Ravenna ein Vespa Museum eingerichtet. Das Museum beherbergt viele schöne Stücke aus der Geschichte rund um die Vespa. Neben Fahrzeugen sind auch allerlei sonstige Vespa-Artikel wie Prospekte, alte Fotos und Pokale ausgestellt. Das Museum ist mit viel Liebe eingerichtet worden und es wird sofort klar, dass die Vespa einen grossen Platz in Mauros Leben einnimmt.

Was mir persönlich besonders gefallen hat, sind die vielen Fahrzeuge im Originalzustand. So sind zwei Vespa 98 mit originaler Patina zu sehen. Auch die Vespa 400 und der Ape Pentaro zeigen Ihre Spuren der Zeit ohne Scham.

Museum Mauro Pascoli - Vespa 400 und Ape Pentaro

Museum Mauro Pascoli - Vespa 400 und Ape Pentaro

Mivalino gefällig ?

Fast unbekannt sind die italienischen Lizenzproduktionen der Messerschmitt Kabinenroller. Es handelt sich um KR175 mit italienischen Motorradmotoren von Mival. Deshalb auch der Name Mivalino.

Hier gibt es ein brauchbares Fahrzeug das auf der Ferieninsel Sardinien zu besichtigen ist. Plexihaube und Seitenrahen können vom KR175 verwendet werden. Technikteile finden sich bei Mival Motorrädern.

Ob einem das Experiment € 15’000.- wert ist, muss jeder selber entscheiden…

Mivalino - Haube fehlt

Mivalino - Haube fehlt

Mivalino - Armaturenbrett inkl. Loch für Lautsprecherzierblende

Mivalino - Armaturenbrett inkl. Loch für Lautsprecherzierblende

Mehr Infos: http://www.subito.it/moto-e-scooter/mival-mivalino-sassari-26812141.htm

Restaurationsobjekte gefällig ?

Getreu nach dem Motto, „der nächste Winter kommt bestimmt“ stelle ich heute einige Restaurationsobjekte aus dem nahen Italien vor.

Vielleicht reist ja der eine oder andere die nächsten Wochen ans Meer und weiss noch nicht wie man Familie und Frau in den Ferien eine Freude bereiten kann…

Piaggio hat neben der Vespa ja auch die Lastendreiräde Ape gebaut. Diese Fahrzeuge gibt es 1950 und ja, Ihr liest richtig, es wurden auch Sattelschlepper gebaut. Selbstredend, dass ein richtiger Kleinwagensammler auch einen Pentaro haben muss, um den Messerschmitt oder die Isetta stilgerecht ans Treffen zu transportieren.

Ape Pentaro - 1. Serie

Ape Pentaro - 1. Serie - Preis € 6'000

Naja, einiges ist noch vorhanden. Viel Geduld und Nerven erwartet den Käufer: http://www.subito.it/moto-e-scooter/piaggio-pentaro-prima-serie-1959-piacenza-26809195.htm

Ape Pentaro, der Anhänger fehlt

Ape Pentaro, der Anhänger fehlt - Preis: € 2'300.-

Auch hier fehlt ziemlich viel und wie bei jedem seltenen Fahrzeug gilt. Zustand egal aber komplett muss es sein. Viel Spass beim Restaurieren: http://www.subito.it/moto-e-scooter/piaggio-ape-pentaro-vicenza-26696810.htm

Ape 150 Fragmente...

Ape 150 Fragmente - Preis: € 1'000.-

Die ganz frühen Ape haben die selbe Vorderradgabel wie die Vespa 98. Wer also noch eine Gabel braucht… http://www.subito.it/moto-e-scooter/piaggio-ape-150-catania-23686466.htm

Rollermobilclub Jahrestreffen

Vergangenes Wochenende verbrachten wir bei strahlendem Sonnenschein auf dem Hof von Margrith und Res in Winistorf.

Was uns da an Gastfreundschaft und vorbildlicher Organisation geboten wurde war schon eindrücklich. Das Engagement des Organisationskomitee’s und Ihrer vielen Helfer haben uns Besuchern zwei wunderbare Tage ermöglicht.

An dieser Stelle möchte ich nochmals einen herzlichen Dank an alle Beteiligten aussprechen!

So sah es kurz nach Beginn des Treffens aus...

So sah es kurz nach Beginn des Treffens aus...

Das geordnete Parken müssen wir wohl noch üben!

Das geordnete Parken müssen wir wohl noch üben!

Eine Ausfahrt ins nahegelegene Walliswil führte uns zu einer Garage die etliche Kleinwagen- und Rollerschätze der 50-iger Jahre beheimatet.  Danke an Phillip für Dein gemütliches Tempo, so konnte ich mit der Mopetta gut folgen (musste sogar ab und zu ab dem Gas).

Das Abendprogramm wurde durch eine Musikgruppe bestritten, die doch tatsächlich ohne Unterbruch von 19:30 – 02:00 Lieder zum besten gebracht hat.

Am Sonntag stand der legändere Brunch mit selbstgemachter Konfitüre, allerlei unterschiedlichem Brot und Rösti mit Spiegeleier auf dem Programm.

So macht ein Treffen Spass!