6. Oktober 2011 in Allgemeines, Fotos

Vespa 400 – 3-Rad Version!

Post placeholder image

Man lernt doch immer wieder neues! Vielen ist bekannt, dass Vespa neben Rollern auch den Kleinwagen Vespa 400 gebaut hat. Die Fahrzeuge wurden in Frankreich bei ACMA hergestellt. In der Regel handelt es sich dabei um 4-Rad Fahrzeuge. Nun ist auf eBay eine Vespa 400 mit Mittelmotor und hinterem Einzelrad aufgetaucht.

Klar gab es in der Nachkriegszeit Länder, in denen 3-Rad Fahrzeuge steuerlich begünstigt waren. So wurden beispielsweise in der Schweiz Isettas zu Versionen mit schmaler Hinterachse und Zwillingsrad umgebaut. Ob sich allerdings dieser Vespa 400 Umbau wirklich gelohnt hat, wage ich zu bezweifeln.

Kennt jemand die Geschichte dieses Fahrzeuges ?

Vespa 400 - 3-Rad Version
Vespa 400 - 3-Rad Version
Vespa 400 - 3-Rad Version
Vespa 400 - 3-Rad Version
Vespa 400 - 3-Rad Version
Vespa 400 - 3-Rad Version



One Comment

  1. 15. November 2011 at 16:57

    Vespennest

    Antworten

    Hallo,

    nette Bastelbude, auch wenn ich die Geschichte von diesem Fahrzeug nicht kenne.
    Grundsätzlich eine 1.Serie «luxe».
    Der Umbau ist vielleicht aus Mangel an Erstazteilen?
    Das Batteriefach vorne ist sogar Kopfrum verbaut, wie das geht keine Ahnung, vielleicht ein Unfallwagen. Denn es sieht auch nach einem Hecktreffer aus, das Heckblech ist eingeschweisst, welches normal geschraubt ist.
    Rücklichter findet man oft an Landwirtschaftlichen Anhänger, also viel Geld war für den Umbau war nicht vorhanden. Denn Rücklichter kann man anfertigen lassen um knappe 200,-Euro.
    1.Serie Blinker an den Seiten sind hier modellfremd auf den Koti gebastelt.
    Heckscheibe Modellfremd und der Tankstutzen ist auch sehr sportlich.

    Was für ein Motor da drin steckt und wie das ganze unter der Motorklappe aussieht würde mich interessieren.

    Ciao André

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir nutzen Cookies zu unterschiedlichen Zwecken, unter anderem zur Analyse und für personalisierte Marketing-Mitteilungen. Durch die weitere Nutzung unseres Diensts stimmst du der Nutzung von Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinie zu.
Akzeptieren