Abonnieren
Rollermobil & Kabinenroller Club der Schweiz

KR200, mal etwas anders…

Die Fantasie treibt doch manchmal seltsames Spiel – vor allem wenn man die Dinge im Nachhinein betrachtet. Anders ist kaum zu erklären, wie jemand einen Messerschmitt opfert um daraus einen Seitenwagen-Eigenbau zu realisieren. Da steckt wirklich viel Arbeit drin – vermutlich hatte man in der Zeit auch den Messerschmitt wieder fahrtauglich machen können.

Hier gehts zur eBay Auktion

seitenwagenKR200 seitenwagenKR200_1 seitenwagenKR200_2

oliver

fährt, sammelt und restauriert Kleinwagen seit 1998. Spezialgebiet: Brütsch Mopetta / Messerschmitt KR175 / Valmobile / Amilcar / Austin 7

Letzte Artikel von oliver (Alle anzeigen)

It's only fair to share...Share on FacebookEmail this to someoneShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestPrint this page
1 Kommentar
  1. Hallo Kleinwagenfreunde aus der Schweiz.
    Ich bin derjenige der den Beiwagen (Messerschmitt) verkauft hat.
    Ich hatte ihn im Nowember gekauft zur Ersatzteilgewinnung.
    Der Besitzer erzählte mir das er den Messerschmitt vor über 40 Jahren in mühevoller Arbeit für seine Frau (anscheinend eine verwöhnte Frau ) gebaut hat.
    Die Frau sollte ja platz haben und keine Zugluft mitbekommen-.
    Da ich doch nicht soviel mit ihm anfangen konnte habe ich ihn weiterverkauft.
    War aber schon ein Tolles Teil.
    Er hatte in den Boden Löcher geschnitten und dann eine Wanne eingestezt
    als Staufach.
    Beste Oldtimergrüße Dieter Umbscheiden Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Neueste Artikel

Gallery

fund2003a.jpg small_dcp01718.jpg OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA img_0815.jpg img_0916.jpg img_0993.jpg img_1130.jpg

Kontakt

Rollermobilclub Schweiz
Erlenbachstrasse 3
CH-8840 Einsiedeln
 
Website: http://www.rollermobilclub.ch
Email: webmaster@rollermobilclub.ch