22. Juli 2016 in Allgemeines, Fotos

Klein, zusammenlegbar, elektrisch…

Der Swiss-tiny passt in jede Parklücke, lässt sich zur Not zusammenlegen und fährt erst noch umweltschonend elektrisch. Klingt eigentlich viel versprechend war aber mit fast 10’000.- wohl zu teuer. Dafür konnte man damals auch einen fabrikneuen Kleinwagen wie beispielsweise einen Fiat Panda kaufen – da konnte man allerdings nur die Rückbank und das Sonnendach zusammenlegen…

Die Fahreigenschaften scheinen doch sehr ansprechend zu sein – der Dame in blond macht’s Spass.

SwissTiny1

SwissTiny2

Hier der Beweis – mindestes 1. Fahrzeug wurde gebaut und hat auch überlebt.

IMG_20160528_1237460

IMG_20160528_1238091




No Comments

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir nutzen Cookies zu unterschiedlichen Zwecken, unter anderem zur Analyse und für personalisierte Marketing-Mitteilungen. Durch die weitere Nutzung unseres Diensts stimmst du der Nutzung von Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinie zu.
Akzeptieren