Abonnieren
Rollermobil & Kabinenroller Club der Schweiz

Archiv für die Kategorie Allgemeines

Vespa 400

Bei uns kaum sehen sind die optisch gelungenen Vespa 400. Die Fahrzeuge wurde in Frankreich bei ACMA hergestellt, dies bedeutet dass potentielle Käufer den Weg nach Frankreich nicht scheuen sollten und auch das eine oder andere Wort „Schulfranzösisch“ hilft.

Das Angebot ist ausreichend und die Preise moderat, allerdings gibt es zu beachten, dass die Zielteile sehr rar sind und die „typische“ französische Restauration nicht den Qualitätsanspruch hat den man in der Schweiz gewohnt ist.

Mehr infos unter:

http://vespa400.ch/401.html

http://www.ma-vespa-400.com

Sehr interessant –  Vespa 400 Reparaturhandbuch:  http://www.ma-vespa-400.com/img/Vespa-400-Guide-Technique.pdf

Aktuelles Angebot auf anciennes.net

Vespa 400 - restauriert, € 7500.-

Vespa 400 - restauriert, € 7500.-

Vespa 400, ältere Restauration, € 4000.-

Vespa 400, ältere Restauration, € 4000.-

Vespa 400, 3 Stück zum Restaurieren, € 2500.-

Vespa 400, 3 Stück zum Restaurieren, € 2500.-

ILO Motor zu Brütsch Mopetta

Aktuell wird wieder einmal ein (so lässt uns zumindest der Verkäufer glauben) Brütsch Mopetta Motor auf eBay angeboten.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=270475539632&ssPageName=STRK:MEWAX:IT

ILO Piano Motor mit Seilzugstarter und 2-Gang Getriebe

ILO Piano Motor mit Seilzugstarter und 2-Gang Getriebe

Ich möchte mal etwas klarheit schaffen und die Unterschiede zwischen den „normalen“ ILO Moped Motoren und dem 3-Gang Modell mit Seilzugstarter der in der Mopetta verwendet wurde aufzeigen.

Wie so viele andere „Kleinsthersteller“ hat auch Egon Brütsch die Motoren für Seine Fahrzeuge bei den Herstellern bezogen im Fall der Mopetta viel die Wahl auf den Typ Piano V50 / V54 mit 3-Gang Getriebe. Dieser Motor wurde auch in einigen Versehrtenfahrzeugen eingesetzt ist aber in Moped kaum zu finden. Desshalb ist dieser Motor auch sehr selten und entsprechend teuer, sollte doch mal einer zum Verkauf stehen.

Infos zu ILO: http://de.wikipedia.org/wiki/ILO-Motorenwerke

Ausserlich unterscheiden sich die 2- und 3-Gang Motoren nur durch die Form des Schalthebels. Sonst sind die Motoren bis auf das Getriebe und die Schaltelemente identisch. Da aber keine 3-Gang Getriebe Teile auf dem Markt vorhanden sind, lässt sich ein 2-Gang Motor nicht einfach „aufrüsten“. Neben dem Getriebe hat der „richtige“ Mopetta Motor auch ein etwas anderes Lüftergehäuse mit einer Befestigungsöse für die Aufnahme am Rahmen. Der Moped-Motor werden in der Regel über die Öse am Zylinderkopf befestigt und haben keine Öse am Lüftergehäuse. Der Seilzugstarter überträgt seine Rotation über eine längere 6-Kant Mutter die auf das Lüfterrad fixiert. Leider sind die Seilzugstarter der anderen, nicht sehr seltenen ILO Baumaschienen etwas grösser und lassen sich nicht für den Piano Motor verwenden.

Auf dem Nachfolgenden Bild sieht man die Schalthebel der beiden Motoren.

ILO Motoren - Schalthebelvergleich 2 / 3 Gang

ILO Motoren - Schalthebelvergleich 2 / 3 Gang

In den letzten Jahren ist es mir gelungen 3 Stück dieser wirklich seltenen Motor zu finden. Einer steckt nun in der Mopetta von Bruce Weiner und einer in meinem Fahrzeug und einer liegt im Regal als Ersatzmotor.

Ich habe noch 2 Ilo Piano Motoren mit 2-Gang Getriebe, einer mit Seilzugstarter die ich verkaufen würde. Bei Interesse kann man sich bei mir melden…

ILO 3-Gang Motor für Brütsch Mopetta

ILO 3-Gang Motor für Brütsch Mopetta

cooler finnischer messerschmitt video

Weitere Rollera in Japan !

Vor einiger Zeit hatte ich Bilder einer Brütsch Rollera aus Japan eingestellt.

http://www.rollermobilclub.ch/rollera-in-japan/

Nun habe ich ein Bild einer weiteren Rollera (allerdings nur die Karosserie) bekommen. Bin ja gespannt, was in Japan noch alles zu finden ist.

Brütsch Rollera - Rohkarosserie

Brütsch Rollera - Rohkarosserie

Vespa Siluro

Ich hatte ja schon einige male auf die wunderbaren Silber Modelle von Hisashi Moriyama hingewiesen.

http://www.rollermobilclub.ch/kleinwagen-schmuckstucke-aus-silber/

Nun hat Hisashi ein neues Modell gemacht – eine Vespa Siluro !

Vespa Siluro

Vespa Siluro

Mehr Bilder unter: http://www.flickr.com/photos/sushifactory/3906252127/in/set-72157622041148916/

Goggomobil CarryAll Van

Wie vieleicht bekannt ist, wurden in Australien Goggomobile in Lizenz gebaut. Aufgrund der australischen Einfuhrbestimmungen wurden nur Chassis importiert. Diese sind mit eigenen Kunstoffkarrosserien vesehen worden. Das bekannteste Modell ist der Goggo Dart, ein kleiner Sportwagen der nicht nur toll aussieht sondern auch viel fahrspass vermittelt.

Ich hatte vor einigen Jahren das Vergnügen einen Goggo Transporter und einen Dart zu fahren –> Macht schon Sinn !!

Nun aber zum Carry All, neben dem Transporter wurde in Australien auch der Carry All hergestellt, kein Wunder war das Fahrzeug kein Publikuserfolg zu gewagt ist doch die Form…

Goggomobil Carry All Van

Goggomobil Carry All Van

Goggomobil Carry All Van

Goggomobil Carry All Van

mehr Bilder findet man unter: http://www.geocities.com/bob_billiards/goggocarryall.html

Messerschmitt Interieur

Seit einigen Jahren verkauft Nick Poll aus Frankreich komplette Innenausstattungen für Messerschmitt KR175, KR200, KR201 und TG500.  Seit kurzen gibt es eine Webseite mit Bildern zu den einzelnen Artikeln.

http://insidemesserschmitts.webs.com/photos.htm

Messerschmitt Interieur

Mehr Power im Goggomobil

Jeder hat sich schonmal mit dem Thema Tuning befasst. Steuerzeiten ändern, Hubraum vergrössern, Verdichtung erhöhen sind einige Möglichkeiten. Einen ganz andern Weg ist Uwe Wulf mit Seinem Goggo gegangen…

Goggomobil mit Flugzeugmotor

Goggomobil mit Flugzeugmotor

Goggomobil mit Flugzeugmotor

Goggomobil mit Flugzeugmotor

automuseum störy ade

hier ein kleines video aus störy als das museum noch offen war:

störy ade

man munkelt die sammlung sei jetzt verkauft….

Winter Impressionen…

Velam Isetta

Velam Isetta

wie lange mag diese Velam Isetta bereits dort stehen ?

Die Birke scheint auch bereits einige Jahre alt zu sein…

Seite 56 von 60« Erste...102030...5455565758...Letzte »

Neueste Artikel

Gallery

velam.jpg mivalino_5.jpg mivalino_de2.jpg OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA img_0822.jpg img_1102.jpg img_1127.jpg img_1139.jpg

Kontakt

Rollermobilclub Schweiz
Bahnhofstrasse 15
CH-5614 Sarmenstorf
 
Website: http://www.rollermobilclub.ch
Email: webmaster@rollermobilclub.ch