Eine Isetta steht im Walde ganz still und stumm,
Sie hat von lauter Grünzeug ein Mäntlein um.

so oder ähnlich haben wir das als Kinder unzählige male gesungen…

Vor kurzem wurde diese Isetta aus den Wäldern um Burgdorf geborgen und wird nun Ihren letzten Lebensabschnitt als Objekt im Garten von Pesche erleben. Die Isetta lag nur ca. 200 Meter von der Strasse entfernt, war aber durch Ihre grüne Lackierung im Wald schwer zu erkennen.

Tolle Fotos!

oliver

fährt, sammelt und restauriert Kleinwagen seit 1998. Spezialgebiet: Brütsch Mopetta / Belcar / Valmobile / Austin Seven

Letzte Artikel von oliver (Alle anzeigen)

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Email this to someone
email
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Print this page
Print
1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.