Wie die Vespa-Fans vielleicht wissen, hat Mauro Pascoli gleich neben Seinem Verkaufsladen in Ravenna ein Vespa Museum eingerichtet. Das Museum beherbergt viele schöne Stücke aus der Geschichte rund um die Vespa. Neben Fahrzeugen sind auch allerlei sonstige Vespa-Artikel wie Prospekte, alte Fotos und Pokale ausgestellt. Das Museum ist mit viel Liebe eingerichtet worden und es wird sofort klar, dass die Vespa einen grossen Platz in Mauros Leben einnimmt.

Was mir persönlich besonders gefallen hat, sind die vielen Fahrzeuge im Originalzustand. So sind zwei Vespa 98 mit originaler Patina zu sehen. Auch die Vespa 400 und der Ape Pentaro zeigen Ihre Spuren der Zeit ohne Scham.

Museum Mauro Pascoli - Vespa 400 und Ape Pentaro

Museum Mauro Pascoli - Vespa 400 und Ape Pentaro

Letzte Artikel von oliver (Alle anzeigen)
It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Email this to someone
email
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Print this page
Print

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.