Restaurieren oder nicht – ist hier die Frage

Im Messerschmitt Forum auf Yahoo sind nachfolgende Bilder aufgetaucht. Der amerikanische Besitzer des KR175’s stellt die Leserschaft vor die Frage, ob das Fahrzeug restauriert werden soll oder nicht.

Ich kann mir kaum vorstellen, dass jemand mit „Restaurations-Erfahrung“ so eine Frage stellt…

KR175 - Restaurieren oder nicht ?

KR175 - Restaurieren oder nicht ?

KR175 - Restaurieren oder nicht ?

KR175 - Restaurieren oder nicht ?

KR175 - Restaurieren oder nicht ?

KR175 - Restaurieren oder nicht ?

Plötzlich taucht mein ehemaliger KR175 in der Zeitung auf !

Ist eine Weile her, da musste ich Platz in der Garage für mein neues Schmuckstück schaffen. Der KR175 und eine alte Vespa mussten raus…

Nun, in einer Sonderbeilage des Tages-Anzeiger’s ist mein ehemaliger KR175 abgebildet! Bruce Weiner steht erzählend zwischen einigen Kleinwagen. Es freut mich zu sehen, dass mein KR175 immer noch im Museum steht. Vor einigen Jahren wolle ich mal eine Standard-Isetta kaufen, der Abholtermin stand schon, da kam einen Tag zuvor einer von Bruce’s Gehilfen und hat den Wagen gekauft. Jahre später habe ich in Madison genau diese Isetta im Abstellbereich des Museums gesehen…

KR175 in Bruce Weiners Museum

KR175 in Bruce Weiners Museum

Messerschmitt KR 175 kaufen ?

Sie spielen mit dem Gedanken einen Messrrschmitt KR 175 zu kaufen, hier lässt sich eine Online Kaufberatung abrufen:

http://www.oldtimer-tv.com/oldtimer/DE/experten/index.php?Seite=10

http://www.oldtimer-tv.com/oldtimer/DE/oldtimer/index.php?Seite=174

Hier noch einige Detailbilder eines Messerschmitt KR 175, Serie 1

http://www.kr175.ch.vu/

Messerschmitt KR 175 - Hinterradaufhängung

Mivalino, schon mal gehöhrt !

Bei uns fast unbekannt und auch nur noch in gerninger Stückzahl vorhanden – der Mivalino.

Dieses von der italienischen Motorradfirma Mival in Lizenz gebaute Fahrzeug entspricht von der Karrosserie dem Messerschmitt KR 175. Technik-Teile wie Motor und Antrieb stammen aus eigener Herstellung.

Das nachfolgende Fahrzeug wurde mir vor einigen Jahren für 18’000 € angeboten. Steht nun in Kanada bei einem Kleinwagensammler. Leider konnte der neue Besitzer einer Totalrestauration nicht wiederstehen und nun ist leider auch dieses Stück Zeitgeschichte für immer verlohren !

Vor und nach der Restauration:

franco_2.jpg

mp1.jpg

Hier einige Bilder von Mivalinos, die ich in den letzten Jahren zusammengesammelt habe…