Ab in die Ferien…

Soeben haben wir unseren Wagen gepackt – ab gehts, ans Meer.

Für die Anzahl Gepäckstücke hätten wir mindestens zwei Isettas und drei Messerschmitts gebraucht…

Früher war das anders, Familien sind mit Ihren Kleinwagen ans Meer gefahren. So wie die Eltern eines Freundes von mir im Jahre 1969 in einer Isetta ins damalige Jugoslavien gefahren sind. Neben dem Feriengepäck hatten sie noch einen knapp 1 jähren Jungen dabei.

Kaum vorstellbar aus heutiger Sicht…

Ab ans Meer im Messerschmitt !

Ab ans Meer im Messerschmitt !

Hoch in die Berge im Messerschmitt !

Hoch in die Berge im Messerschmitt !

Kleinwagen am GP Mutschellen 2010 – Bilder…

Die traditionelle Teilnahme der ganzen Kleinwagentruppe am GP Mutschellen lit wie der Rest des Treffens unten den Wetterbedingungen. Trotzdem rasten wir den Berg hoch und auch das eine oder andere Überholmanöver lag im kurvenreichen Kurs drin.

Mopetta überholt Messerschmitt (oder umgekeht, kann mich nicht mehr genau erinnern…)

GP Mutschellen 2010 - Mopetta, Messerschmitt KR 200

GP Mutschellen 2010 - Mopetta, Messerschmitt KR 200

GP Mutschellen 2010 - BMW Isetta mit Wohnwagen

GP Mutschellen 2010 - BMW Isetta mit Wohnwagen

GP Mutschellen 2010 - Messerschmitt Rekord

GP Mutschellen 2010 - Messerschmitt Rekord

GP Mutschellen 2010 - Champion 400

GP Mutschellen 2010 - Champion 400

GP Mutschellen 2010 - BMW Isetta, Berkley

GP Mutschellen 2010 - BMW Isetta, Berkley

GP Mutschellen 2010 - Velorex

GP Mutschellen 2010 - Velorex

GP Mutschellen 2010 - Kroboth

GP Mutschellen 2010 - Kroboth

GP Mutschellen 2010 - Eigenbau aus dem Aargau

GP Mutschellen 2010 - Eigenbau aus dem Aargau

GP Mutschellen 2010 - Messerschmitt Tiger

GP Mutschellen 2010 - Messerschmitt Tiger

GP Mutschellen 2010 - BMW Isetta, Messerschmitt KR 200

GP Mutschellen 2010 - BMW Isetta, Messerschmitt KR 200

Herzlichen Dank an Andera Derungs für die tollen Bilder

www.viewpointimage.com

RMC Jahrestreffen 2009 – noch mehr Fotos…

In erster Line trifft man sich bei unseren Clubausflügen ja um zu fahren und natürlich auch um zu quatschen. Da bleibt erfahrungsgemäss nicht mehr viel Zeit für ausgedehnte Fotosessions…

Gut, dass meine Zoe sich den Fotoapparat geschnappt hat.
Von 13:00 – 19:30 hat Sie doch nicht weniger als 401 Fotos gemacht, dann war der Akku allerdings leer.

Ist auch mal interessant unsere Clubtreffen durch die Augen eines 5-jährigen Mädchens zu sehen. Noch besser als die Kabinenroller haben Zoe allerdings die tausenden von kleinen Fröschen gefallen, die sich um den kleinen See beim Kloster Magdenau getummelt haben. Es brauchte doch einiges an Überzeugungskraft, um Sie davon abzubringen Ihren Kindergartenfreundinnen kleine Frösche mitzubringen.