Schon bald wieder Weihnachten, die Zeit vergeht… Wie immer kommen die Restaurationsarbeiten etwas zu kurz, aber wenigstens kleine Fortschritte sind zu berichten. Den Motor habe ich demontiert, gereinigt und verschiedene Optimierungen vorgenommen:

Nun habe ich dem Motor einige neue Kugellager und Simmerringe spendiert und mit dem Zusammenbau begonnen. Beim Einbau der Kurbelwelle habe auf ein bewährtes Hausmittel zurückgegriffen, den Tiefkühler! Setzt man die gut gekühlte Kurbelwelle in die erhitzten Lagersitze ist kein Hämmern nötig – alles geht reibungslos zusammen.

Nun muss ich noch die Elektrik und den Zylinder einbauen, dann ist der Motor für die Feuertaufe bereit. Als Vergaser werde ich einen 15-er Bing verwenden und für die richtige Akustik sorgt ein Kreidler Florett Auspuff (damit sind schon in den 60-igern, die ILO’s hochgezüchtet worden).

Mopetta - Zusammenbau, ILO V54 - 3 Gang

Mopetta - Zusammenbau, ILO V54 - 3 Gang

Letzte Artikel von oliver (Alle anzeigen)
It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Email this to someone
email
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Print this page
Print

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.