Das Wetter meinte es in den letzten Wochen besonders gut mit den Oldtimerfahrern. Statt Nässe, Schnee oder Match waren die Strassen fast durchwegs trocken und die Sonne schien in schöner Regelmässigkeit. So hatte ich bereits mehrfach die Gelegenheit mit dem Karo um die Häuser zu ziehen – allerdings immer nur kurze Strecken.

Letzten Sonntag, ein weiterer „Frühlingstag“ im Winter packte ich die Gelegenheit und fuhr die erste längere Stecke – von Zürich übers Säuliamt – schnell über den Albispass und wieder zurück.

Start in Zürich-Höngg

Erster Zwischenhalt – Albispass auf 793m

Blick auf Zürich

Romantik 🙂

 

 

Letzte Artikel von oliver (Alle anzeigen)
It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Email this to someone
email
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Print this page
Print

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.