Inter ! Dieser Begriff lässt jeden Kleinwagen-Freund aufhorchen – steht ein solches Fahrzeug zum Verkauf steigt die Nervosität. So ging es mir ! Die Info-Mail aus Frankreich erreichte mich abends um 20:15 und bereitete mir doch einiges an Kopfzerbrechen…

Klar, hätte ich noch ein Plätzchen für den Inter gefunden…

Obwohl, an Projekten mangelt es im Moment nicht, schon am Wochenende werde ich was abholen (dazu später mehr) und mein Austin muss noch für Monthlery im Mai bereit gemacht werden. Schlussendlich war ich schon fast etwas erleichert als ich hörte, dass der Wagen einen neuen Besitzer gefunden hatte – so musste ich nicht länger überlegen

Dieser Inter was seit ca. 40 Jahren im Besitz des Verkäufers. Es handelt sich dabei mir ziemlicher Sicherheit um ein Fahrzeug das firmenintern für Transporte oder ähnliches gebaucht wurde, da einige Änderungen vorgenommen wurden (z.B. Hinterradfederung) oder auch der Lampenausschnitt vorne fehlt. Vier dieser Fahrzeuge mit den flachen Kotflügel, ohne Lampenausschnitt und aufgemalter Nummer an der Front sind bekannt.

Leider fehlt bei diesem Fahrzeug der komplette Einstieg, der Rücksitz und der originale Motor aber trotz allem ist es ein Inter. € 7’000.- sollte das gute Stück kosten, wer sich noch ans Auktionsergebnis bei RM errinnert weiss dass da noch einiges in die Restauration investiert werden kann, bis die 140’000.- erreicht sind 🙂

Mehr Infos zu Inter: http://www.rollermobilclub.ch/inter-175-a-sur-la-route/

DSCN4479

DSCN4480

roanne10

Letzte Artikel von oliver (Alle anzeigen)
It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Email this to someone
email
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Print this page
Print

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.