1. Dezember 2016 in Allgemeines

Jetzt müssen die Kinder ganz tapfer sein – Papa muss sparen…

Ja, in solchen Fällen muss die ganze Familie zusammenhalten und den Gürtel enger schnallen. Spätestens am 8. Februar muss die Kasse randvoll sein, denn für weniger gibts den bestimmt nicht.

RM – Sotheby’s versteigert an der Retromobile einen 1956 Inter

Der Wagen stammt aus zweiter Hand und macht einen sehr soliden Eindruck. Ein Mindestgebot ist noch nicht veröffentlicht, aber der letzte Inter, der bei RM über die Theke ging hatte ja satte $140k erreicht. Ganz so teuer wird’s wohl diesmal nicht werden, aber Schnäppchenjäger sollten wahrscheinlich auf Konkurrenzprodukte von Hyundai oder Subaru zurückgreifen.

Wer mehr wissen will: http://www.rmsothebys.com/pa17/paris/lots/1956-inter-175a-berline/1701536

inter

 




One Comment

  1. 24. Januar 2017 at 21:26

    oliver

    Antworten

    Nun wurde das Estimate genannt:

    Lot 101

    1956 Inter 175A Berline

    Chassis no. 1199Engine no. 33314
    €50.000 – €70.000

Schreiben Sie einen Kommentar zu oliver Antworten abbrechen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir nutzen Cookies zu unterschiedlichen Zwecken, unter anderem zur Analyse und für personalisierte Marketing-Mitteilungen. Durch die weitere Nutzung unseres Diensts stimmst du der Nutzung von Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinie zu.
Akzeptieren