9. Dezember 2015 in Allgemeines, Fotos

Belcar – Motor dreht und Zündung funktioniert…

Nachdem nun alle Komponenten zusammengebaut sind, habe ich Motor, Batterie und Zündschloss verbunden um mal einen ersten Testlauf zu starten. Da es sich beim Sachs-Motor ja um einen klassischen Motorrad-Motor handelt und deshalb auch kein Rückwärtsgang vorhanden ist, lässt sich der Motor durch Umkehren der Anlasserpolarität auch rückwärts laufen.

Da sich der Motor um 1970 das letzte mal aus eigener Kraft bewegt hat – war ich gespannt ob alles klappt.

Alles Bestens, Motor dreht in Beide Richtungen, alle Kontrolllampen leuchten im richtigen Moment und der Zündfunke sieht auch gut aus.

IMG_2921

Sobald ich die Räder mit den neuen Reifen zurückbekomme, schiebe ich das Chassis aus der Garage lass den Motor dann richtig laufen…




No Comments

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir nutzen Cookies zu unterschiedlichen Zwecken, unter anderem zur Analyse und für personalisierte Marketing-Mitteilungen. Durch die weitere Nutzung unseres Diensts stimmst du der Nutzung von Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinie zu.
Akzeptieren