Abonnieren
Rollermobil & Kabinenroller Club der Schweiz

Beiträge mit dem Schlagwort Vespa 400

Hohe Kleinwagendichte am OTM Winterthur

Hohe Kleinwagendichte am OTM Winterthur

Gegen Saisonende findet jeweils der Oldtimer-Markt in der Winterthurer Eulachhalle statt. In zwei Hallen werden Ersatzteile und Fahrzeuge angeboten. Ein überschaubarer Markt der dieses Jahr aber sehr viele Kleinwagen im Angebot hatte.

Eberhard Classics konnte vor einiger Zeit eine kleine Sammlung von Kleinwagen aufkaufen und bietet diese seit einigen Monaten an. Darunter sind ein Kleinschnittger, eine Vespa 400 und ein Tiger. Mehr dazu findet ihr hier: http://www.rollermobilclub.ch/noch-schnell-einen-kabinenroller-fuer-die-sommertage-kaufen/

Die Fahrzeuge sind komplett restauriert und soweit auf den ersten Blick ersichtlich qualitativ in Ordnung und korrekt in den Details. Die Preise sind eher hoch angesetzt, was auch erklärt warum die Wagen immer noch zu haben sind.

foto-1-2 

foto-2-2

foto-3-2

Auf dem Besucherparkplatz stand zudem noch eine Isetta

foto-4-2

Einige Vespa 400, oder doch nicht…

Dass Vespa 400 auf leboincoin angeboten warden ist ja keine Seltenheit. Dass gleich mehrere auf den Bildern zu sehen sind aber schon.

Da sind 5 Stück für € 500.- zu haben

Liest man sich das Inserat genauer durch stellt sich allerdings heraus, dass es sich „nur“ um eine Carte Grise dreht. Warum man dann allerdings Fotos von 5 Vespa 400 publizieren muss – ich weiss es nicht.

GP Mutschellen – erste Fotos

Die Fahrt, den Mutschellen hoch hat mir grossen Spass bereitet. Strahlende Gesichter säumten die Strasse und der Jubel war trotz des Motorenlärms zu hören.

Ein Eindrückliches Erlebnis!

Nun habe ich von Stefan Traber, einem bekannten Motorsport Fotografen einige Fotos unserer Fahrt bekommen. Toll, aber seht selbst…

Mehr Infos gibts hier: http://www.oldtimer-foto.ch

Weitere Fotos vom GP Mutschellen: http://www.rollermobilclub.ch/gp-mutschellen-mehr-fotos/

Kleinwagentreffen im Burgund – Zeitungsartikel

Ende August sammelten sich Kleinwagen-Freude aus Frankreich und der Schweiz im Burgund ein. Jean-Do organisierte ein tolles Treffen mit interessanten Ausflügen, gutem Essen und viel savoir vivre…

 

LVA – Rally im Burgund

 

Chinesischer Kleinwagen…

Sieht irgendwie wie eine Vespa 400 aus. Stammt aus China – weiss jemand mehr über das Fahrzeug ?

China Kleinwagen

Vespa 400 – 3-Rad Version!

Man lernt doch immer wieder neues! Vielen ist bekannt, dass Vespa neben Rollern auch den Kleinwagen Vespa 400 gebaut hat. Die Fahrzeuge wurden in Frankreich bei ACMA hergestellt. In der Regel handelt es sich dabei um 4-Rad Fahrzeuge. Nun ist auf eBay eine Vespa 400 mit Mittelmotor und hinterem Einzelrad aufgetaucht.

Klar gab es in der Nachkriegszeit Länder, in denen 3-Rad Fahrzeuge steuerlich begünstigt waren. So wurden beispielsweise in der Schweiz Isettas zu Versionen mit schmaler Hinterachse und Zwillingsrad umgebaut. Ob sich allerdings dieser Vespa 400 Umbau wirklich gelohnt hat, wage ich zu bezweifeln.

Kennt jemand die Geschichte dieses Fahrzeuges ?

Vespa 400 - 3-Rad Version

Vespa 400 - 3-Rad Version

Vespa 400 - 3-Rad Version

Vespa 400 - 3-Rad Version

Vespa 400 - 3-Rad Version

Vespa 400 - 3-Rad Version

Restaurationsobjekte gefällig ?

Getreu nach dem Motto, „der nächste Winter kommt bestimmt“ stelle ich heute einige Restaurationsobjekte aus dem nahen Italien vor.

Vielleicht reist ja der eine oder andere die nächsten Wochen ans Meer und weiss noch nicht wie man Familie und Frau in den Ferien eine Freude bereiten kann…

Piaggio hat neben der Vespa ja auch die Lastendreiräde Ape gebaut. Diese Fahrzeuge gibt es 1950 und ja, Ihr liest richtig, es wurden auch Sattelschlepper gebaut. Selbstredend, dass ein richtiger Kleinwagensammler auch einen Pentaro haben muss, um den Messerschmitt oder die Isetta stilgerecht ans Treffen zu transportieren.

Ape Pentaro - 1. Serie

Ape Pentaro - 1. Serie - Preis € 6'000

Naja, einiges ist noch vorhanden. Viel Geduld und Nerven erwartet den Käufer: http://www.subito.it/moto-e-scooter/piaggio-pentaro-prima-serie-1959-piacenza-26809195.htm

Ape Pentaro, der Anhänger fehlt

Ape Pentaro, der Anhänger fehlt - Preis: € 2'300.-

Auch hier fehlt ziemlich viel und wie bei jedem seltenen Fahrzeug gilt. Zustand egal aber komplett muss es sein. Viel Spass beim Restaurieren: http://www.subito.it/moto-e-scooter/piaggio-ape-pentaro-vicenza-26696810.htm

Ape 150 Fragmente...

Ape 150 Fragmente - Preis: € 1'000.-

Die ganz frühen Ape haben die selbe Vorderradgabel wie die Vespa 98. Wer also noch eine Gabel braucht… http://www.subito.it/moto-e-scooter/piaggio-ape-150-catania-23686466.htm

Rally Monte Carlo in der Vespa 400 !

Die Rally Monte Carlo ist ein Begiff. Seit einigen Jahren wird nun auch eine Variante mit historischen Rally Autos gefahren. Neben ehemaligen Teilnehmern aus der internationalen Rally Szene sind auch Fahrzeuge dabei, die bereits zu ihrer „aktiven“ Zeit an der Rally teilgenommen haben.

Bei der Austragung 2009 nahm eine Vespa 400 aus Oslo teil. Genau dieses Fahrzeug war bereits 1959 am Start so dass sich der Besitzer die Jubiläumsfahrt nicht entgehen liess.

Ich hatte letzte Woche die Gelegenheit mit einem Teilnehmer der 2009 – Rally zu sprechen. In einem Lancia Monte Carlo war Er gut 20 Stunden unterwegs. Würde mich wundernehmen, wie lange die Vespa 400 gebraucht hat um ans Ziel zu kommen.

Vespa 400 - Histo Rally Monte Carlo 2009

Vespa 400 - Histo Rally Monte Carlo 2009

Vespa 400 - Histo Rally Monte Carlo 2009

Vespa 400 - Histo Rally Monte Carlo 2009

Vespa 400 – Zubehör

Die Franzosen hatten schon immer ein besonders faible für Zubehörteile. So gab es auch für die Vespa 400 ein ganzes Arsenal an Chrom-Zierschmuck um die schnörkellose Karrosserie etwas aufzupollieren. (Pimp my ride – im Jahre 1960)

Ardor accessoires für Vespa 400

Ardor accessoires für Vespa 400

Und so sieht es fertig montiert aus:

Vespa 400 mit zeitgenössischem Zubehör

Vespa 400 mit zeitgenössischem Zubehör

Vespa 400 – Strandwagen

Wie von Fiat 500 / 600 die Jolly Carrosserievarianten entstanden gibt es auch von der Vespa 400 eine Strandvariante.

Gebaut von der Firma Pichon Parat und dem Publikum im Jahre 1959 vorgestellt.

Vespa 400 - Carrosserie von Pichon Parat

Vespa 400 - Carrosserie von Pichon Parat

1961 Vespa 400 von Pichon Parat

1961 Vespa 400 von Pichon Parat

Seite 1 von 212

Neueste Artikel

Gallery

278547.jpg 344717.jpg waldfund_goggo_004.jpg mivalino02.jpg mivalino_5.jpg mivalino_de2.jpg OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kontakt

Rollermobilclub Schweiz
Erlenbachstrasse 3
CH-8840 Einsiedeln
 
Website: http://www.rollermobilclub.ch
Email: webmaster@rollermobilclub.ch