Ich hatte vor einiger Zeit über eine schware Mopetta berichtet.

http://www.rollermobilclub.ch/ein-mir-bisher-unbekannte-mopetta-aus-england/

http://www.rollermobilclub.ch/mopetta-aus-england-teil-2/

http://www.rollermobilclub.ch/mopetta-karrosse/

Damals wurde ich darauf hingewiesen, dass Andy – der englische Sammler und Hersteller von Repro-Karrossierien der Besitzer der Mopetta sei.

In der Zwischenzeit bin ich etwas schlauer. Das Fahrzeug ist tatsächlich durch Andys Hände gegangen, allerdings ’nur‘ zur Kompletierung und Restaurierung. Das Fahrzeug selbst, gehört dem holländischen Sammler Hans Allers.

Hans in der Mopetta

Hans in der Mopetta

Hans hat mich diese Woche angerufen und mir die Geschichte des Fahrzeuges erzählt. Die Karrosse stammt wie man in hier:  http://www.rollermobilclub.ch/mopetta-karrosse/ sieht aus Deutschland. Einige Teile wie Motor und Räder (wäre interessant zu wissen, woher diese ursprünglich sind) konnte Hans von einem holländischen Sammler Kollegen kaufen. Der Motor wurde von Clemens Jansen, der das ILO Museum führt von 2- auf 3-Gang umgebaut und etwas getuned. Schlussendlich wurde das Fahrzeug von Andy kompletiert und restauriert.

Nun ist also eine weitere Mopetta zurück auf der Strasse. Ich hoffe dass Hans das Fahrzeug bald zulassen kann und somit einem ereignisreichen Kleinwagen-Sommer nichts im Wege steht.

oliver

fährt, sammelt und restauriert Kleinwagen seit 1998. Spezialgebiet: Brütsch Mopetta / Belcar / Valmobile / Austin Seven
It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Email this to someone
email
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Print this page
Print
2 Kommentare
  1. Hallo Oli,

    die Mopetta Karosse von Hans gehört einem “ Kleinwagen Guru “ aus Holland.
    Es ist also umso schöner das das Fahrzeug nun die Krönung einer schöner
    Kleinwagen Sammlung in den Niederlanden ist, und so wie ich den Hans kenne
    wird er sicher sein Schmuckstück auch bei der Dwergauto Rallye präsentieren.

    gruss
    Wolfgang

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.