Abonnieren
Rollermobil & Kabinenroller Club der Schweiz

Archiv für die Kategorie Fotos

Mopetta, das schwimmende Moped-Auto

Damals 1956 – als erstmals von der Mopetta die Rede war, machte ein Gerücht die Runde.

Die Mopetta konnte schwimmen !

Böse Zungen meinten schon damals: klar kann die Mopetta schwimmen – aber nicht lange…

Aktuell wird auf eBay ein zeitgenössisches Foto der schwimmenden Mopetta angeboten.

Mopetta im Wasser !

Mopetta im Wasser !

Bei den später gebauten Prototypen mit Motor wäre dieses Bild wohl nicht möglich gewesen.

„Hinter der Scheune“ Fund !

Seit Jahr und Tag liest man von allerlei Scheunenfunden. Schön für die, die was gefunden haben und auch interessant für die Leser.

Nun gibt es was neues !

Der „Hinter der Scheune-Fund“

Aktuell wird auf eBay ein Messerschmitt mit genau dieser Bezeichnung angeboten. Da wird man natürlich neugierig. Im Angebotstext wird der „Hinter der Scheune-Fund“ nicht weiter beschrieben.

Anhand der Bilder kann ich es nur so interpretieren:

  • Scheunenfund – vor dem Regen geschützt gelagert in der Regel staubig und dreckig
  • Hinter der Scheune – ungeschützt, viel viel schlechterer Zustand

Naja, ich denke so einen Wagen muss man sich wirklich nicht antun…

Frisch gestrahlt mit einigen Rostlöchern

Frisch gestrahlt mit einigen Rostlöchern

Von hinten sieht es noch dramatischer aus

Von hinten sieht es noch dramatischer aus

Könnte schlimmer sein

Könnte schlimmer sein

Per Zufall lag auch noch eine Kiste mit Motor hinter der Scheune...

Per Zufall lag auch noch eine Kiste mit Motor hinter der Scheune...

Lustiges aus Argentinien…

Die argentinischen Webseiten haben immer wieder das eine oder andere „Schmankerl“ zu bieten. Momentan stehen die Messerschmitt Kurzversionen hoch im Kurs. Eigentlich sind Einplätzer eher im Rennsport zuhause aber es scheint in Argentinien ein echtes Bedüfnis für die „kurzen“ zu geben.

http://www.rollermobilclub.ch/messerschmitt-wrack-of-the-month/

Diesmal handelt es sich um ein Fahrzeug, dass mit einem Honda 50ccm Motor angetrieben wird.

Messerschmitt Einplätzer mit 50ccm Honda-Motor

Messerschmitt Einplätzer mit 50ccm Honda-Motor

etwas vereinfachte Heckpartie

etwas vereinfachte Heckpartie

Kurz und bündig

Kurz und bündig

Speziallenker

Speziallenker

Messerschmitt Tretauto – es geht voran…

Nun steht der erste Prototyp der Messerschmitt-Karrosse für das Tretauto.

Form und Proportionen stimmen !

Messerschmitt Tretauto - Prototyp

Messerschmitt Tretauto - Prototyp

Messerschmitt Tretauto - Nummer ist schon fertig

Messerschmitt Tretauto - Nummer ist schon fertig

Rally Monte Carlo in der Vespa 400 !

Die Rally Monte Carlo ist ein Begiff. Seit einigen Jahren wird nun auch eine Variante mit historischen Rally Autos gefahren. Neben ehemaligen Teilnehmern aus der internationalen Rally Szene sind auch Fahrzeuge dabei, die bereits zu ihrer „aktiven“ Zeit an der Rally teilgenommen haben.

Bei der Austragung 2009 nahm eine Vespa 400 aus Oslo teil. Genau dieses Fahrzeug war bereits 1959 am Start so dass sich der Besitzer die Jubiläumsfahrt nicht entgehen liess.

Ich hatte letzte Woche die Gelegenheit mit einem Teilnehmer der 2009 – Rally zu sprechen. In einem Lancia Monte Carlo war Er gut 20 Stunden unterwegs. Würde mich wundernehmen, wie lange die Vespa 400 gebraucht hat um ans Ziel zu kommen.

Vespa 400 - Histo Rally Monte Carlo 2009

Vespa 400 - Histo Rally Monte Carlo 2009

Vespa 400 - Histo Rally Monte Carlo 2009

Vespa 400 - Histo Rally Monte Carlo 2009

Bambi

Oftmals tut man sich schwer, der Frau oder den Kindern das „rostige“ Hobby näherzubringen. Dies mag mit der Zeit und dem Geld das in Hobby investiert wird zusammenhängen.

Vielleicht kommt es auch einfach auf die korrekte „Fragestellung“ an !

Meine Tochter würde folgende Frage bestimmt mit Ja beantworten – Willst Du ein Bambi ?
(man muss ja nicht gleich daraufhinweisen, das dieses Bambi nicht im Wald lebt)


Bambi - Kühlergrill

Bambi - Kühlergrill

Bambi von vorne

Bambi von vorne

Bambi von hinten

Bambi von hinten

Der Wagen sieht wirklich „herzig“ aus. Dieses Exemplar steht in Argentinien zum Verkauf – http://articulo.mercadolibre.com.ar/MLA-108689329-auto-antiguo-coleccion-bambi-_JM – $ 7’000.-

Vom Fuldamobil gab es eine ganze Reihe von Lizenzproduktionen, beim Bambi handelt es sich um eine Produktion aus Südamerika.

Lizenzproduktionen:

Das Fuldamobil wurde auch von anderen Herstellern in Lizenz gefertigt, teilweise auch im Ausland. Die Firma Nordwestdeutscher Fahrzeugbau (NWF) baute das Fuldamobil von 1954 bis 1955 in einer Stückzahl von 701 Fahrzeugen. Zwischen 1955 und 1957 wurde in den Niederlanden der Bambino hergestellt. Fram-King aus Schweden produzierte 411 Exemplare zwischen 1956 und 1962. Im Vereinigten Königreich wurde es von Nobel zwischen 1959 und 1961 produziert. In Griechenland gab es den Alta und sogar bis 1975 den Attica 200. Weiterhin fanden Lizenzbauten in Argentinien und Chile als Bambi, in Rhodesien als Fuldamobil RSR und in Indien als Hans Vahaar statt.

Messerschmitt – Wrack of the month

Immer wieder gibt es „Restaurationsobjekte“, die sich um den Titel Wrack des Jahres streiten. Diesmal möchte ich einen Kandidaten aus Argentinien vorstellen.

Details: http://articulo.mercadolibre.com.ar/MLA-100408138-partes-originales-messerschmitt-kr-raton-aleman-microcoupe-_JM

Etwas kurz - sicher die ultraseltene Einplatz Version !

Etwas kurz - sicher die ultraseltene Einplatz Version !

Ohne doppelten Boden...

Ohne doppelten Boden...

Für $ 2’900.- kann man sich das gute Stück in die heimische Stube stellen.

Kleinwagen und Kabinenroller nicht mehr gefragt !

Eine Zeitlang schien es, als ob der Motorroller in seinem automobilen Gegenpart mit drei oder vier Räder einen dauernden Platz im Verkehr finden könnte. Hätte die Entwicklung den gleichen Weg nach mehr Raum, Komfort und Leistung eingeschlagen, den der Automobilbau im Grossen ging, so hätte der Kabinenroller vielleicht auch heute noch ein grosses Anwendungsgebiet. Aber nach vielversprechenden Ansätzen ist er auf seinem Niveau von 1957 stehengeblieben.

Auszug aus der Automobilrevue von 1957

AR 1957 - Kleinwagen abgeschlagen...

AR 1957 - Kleinwagen abgeschlagen...

Den Bericht als PDF anzeigen Link

Wo sind eigentlich die Rollermobilclub-Mitglieder zuhause ?

Heute im Zeitalter von Web 2.0 gibt es tolle Möglichkeiten interaktive Internet Services mit Adresslisten zu verbinden. Hier als Beispiel sind die Mitglieder unseres Clubs visualisiert.

Rollermobilclub Schweiz - Mitglieder

Rollermobilclub Schweiz - Mitglieder

Greift man via Smartphone auf die Karte zu, bietet der Dienst sogar die Möglichkeit einzelne Mitglieder anzuwählen und sich dann via GPS direkt ans Ziel führen zu lassen !

Der „Quoten-Goggo“

Übers Wochenende waren Ralph und ich an einem Cyclecar-Treffen.

Da wir an dieser Stelle in der Regel über Kleinwagen berichten, will ich Euch auf die schnelle erklären was ein Cyclecar ist.

Anfang der 20-iger Jahre habe ca. 100 Hersteller in Frankreich kleine, günstige oft auch sportliche Fahrzeuge in teilweise verschwindend kleinen Serien hergestellt. Heute sieht man ab und zu einen Amilcar, Salmson oder (etwas öfter – die werden ja schliesslich in Argentinien in Serie hergestellt) einen Bugatti.

Das spezielle an diesem Treffen ist, dass es darum geht zwei Tage durch schneebedeckte Waldwege und sonstige normalerweise den Traktoren oder Spaziergängern vorbehaltene Strassen zu flitzen und dabei möglichst das Lächeln nicht zu verlieren…

Neben all den Vorkriegsboliden stand auch noch ein mattschwarzer Goggo auf dem Platz – Der „Quoten-Goggo“.

Boliden vor der Werkstatt inkl. Quoten-Goggo

Boliden vor der Werkstatt inkl. Quoten-Goggo

Zwischenstopp im Wald

Zwischenstopp im Wald

Zwischen Dreck und Schnee

Zwischen Dreck und Schnee

In voller Fahrt

In voller Fahrt

Mittagsrast

Mittagsrast

Und so sah der Wagen nach diesem Wochenende aus !

Amilcar nach getaner Arbeit

Amilcar nach getaner Arbeit

Das Wochenende war einfach unglaublich. Ganz herzlichen Dank an alle Organisatoren die dieses einmalige Erlebnis möglich gemacht haben.

Seite 30 von 44« Erste...1020...2829303132...40...Letzte »

Neueste Artikel

Gallery

mivalino02.jpg mivalino_sizilien3.jpg OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA img_0793.jpg img_0813.jpg img_0820.jpg img_0900.jpg 72f87c66-0c26-4e13-a89b-4b3b7cef3271-premium

Kontakt

Rollermobilclub Schweiz
Bahnhofstrasse 15
CH-5614 Sarmenstorf
 
Website: http://www.rollermobilclub.ch
Email: webmaster@rollermobilclub.ch