Abonnieren
Rollermobil & Kabinenroller Club der Schweiz

Archiv für die Kategorie Allgemeines

Speicher in Einbeck

Seit einiger Zeit stehen viele Fahrzeuge aus der Kleinwagensammlung Story im PS-Speicher in Einbeck. Den Fotos nach zu Urteilen ist die Ausstellung sehr gelungen. Aber in erster Linie ist es eine Freude, dass die Sammlung zusammengeblieben ist und für die Öffentlichkeit zugänglich bleibt.

k-W Tour 2014 Harz 055 k-W Tour 2014 Harz 102 k-W Tour 2014 Harz 103 k-W Tour 2014 Harz 105 k-W Tour 2014 Harz 106 k-W Tour 2014 Harz 113 k-W Tour 2014 Harz 117 k-W Tour 2014 Harz 119 k-W Tour 2014 Harz 122 k-W Tour 2014 Harz 130

 

Bruce Weiner Auktionspreise sind nicht nachhaltig…

Viel wurde über die erzielten Preise der Bruce Weiner Auktion diskutiert, über Anlageobjekte und tolle Renditen spekuliert. Nun hat sich anhand der 12 Fahrzeuge die nach der Auktion nie abholt wurden und letzte Woche auf eBay auftauchten gezeigt – die erzielten Auktionspreise haben wenig mit der Realität zu tun.

Gerademal zwei Fahrzeuge konnten verkauft warden, für alle anderen lagen die Gebote zu niedrig. Die PickUp Isetta, am Auktionstag für $63’000.- verkauft brachte ein einzelnes Gebot von $22’000.-. Bei Champion, auch für $63’000.- verkauft lag das höchste Gebot ebenso bei $22’000.-.

Hier eine Liste der Ergebnisse.

Nun sind die Fahrzeuge wieder zu haben, diesmal zum Sofort-Kaufen…

BW_neu

 

Mal schnell 12 Fahrzeuge ersteigert, nur so zum Spass…

Ist mir persönlich noch nie passiert, aber man weiss ja nicht was die Zukunft bringt.

Anderen Leuten passiert so was mal eben am Wochenender der Bruce Weiner Versteigerung anfangs 2013.  Eine Einzelperson hat 12 Fahrzeuge ersteigert, bezahlt und mit Bruce vereinbart diese noch eine Weile im Museum zu lagern. Nun, die Fahrzeuge wurden nie abgeholt und nun hat der damalige Käufer entschieden die Fahrzeuge zu verkaufen.

Ein Insider meinte: Er kenne den Käufer – der, wen wunderst ziemlich reich ist und den Kauf eher als „Weekend Entertainement“ als ernsthaftes Sammeln betrachtet hat.

Egal, nur sind die Fahrzeuge, unter anderem auch eine Pickup-Isetta wieder zu haben…

Hier gehts zu den Auktionen…

Ein paar Euros und der Mivalino und zwei Isetta’s stehen in Deiner Garage !

Aktuell wird in Italien eine Sammlung von Rollern, Kabinenrollern und einigen kleinen Fiat’s verkauft. Die Auswahl ist eindrücklich, die Preise aber auch. Da schwingt doch eine grosse Portion Optimismus mit. Alle Fahrzeuge sind restauriert, soweit man dies von den Fotos her beurteilen kann ist die Qualität aber eher bescheiden.

Ganze Sammlung: http://www.subito.it/pp/6074987.htm

Mivalino, € 34’000.-: http://www.subito.it/auto/mivalino-mi-val-perugia-99114977.htm?last=1

Iso Isetta, € 35’000.-: http://www.subito.it/auto/isetta-iso-1954-perugia-99114323.htm

Ich bin ja kein Iso Kenner, aber hat es doch ziemlich viele falsche Teile. Für den Preis müsste ein wirklich perfektes Fahrzeug mit nachvollziehbarer Historie angeboten werden.

BMW Isetta Standard, € 35’000.-: http://www.subito.it/auto/isetta-bmw-perugia-99114162.htm

Für diesen Preis könnte man auch eine korrekt lackierte Türe erwarten…

Ape Calessino, € 35’000.-: http://www.subito.it/moto-e-scooter/ape-calessino-anni-50-perugia-97242731.htm

Das wäre Ihr Preis gewesen…

Ja, diesmal war etwas zu langsam…

Vor ca. zwei Wochen traf ich an einem Bergrennen Clubkollege Bernhard. Zwischen allerlei Fachsimpeln sprach er von einen KR200 der die letzten 35 Jahre gestanden war und er nun kaufen konnte. Der Karo sollte am Markt in Roggwil einen neuen Besitzer finden. Da ich bereits letzten Oktober einen KR200 aus 40-ig jährigem Dornröschenschlaf wecken konnte, freute ich mich über den Fund von Bernhard fragte aber nicht mal nach, was der Wagen denn kosten sollte.

Einige Tage später frage ich nach und bekam auch einige Fotos des Wagens. Sah ganz gut aus und günstig war auch, vor allem wenn man bedenkt dass für diesen Betrag auch schon KR200 mit völlig durchgerosteten Karrossen auf eBay verkauft wurden. Also sendete ich die Fotos an einige Kollegen die schon lange einen KR200 suchten.

Wie üblich, wenn es dann soweit ist – will natürlich niemand mehr einen Karo!
Ich freue mich schon auf Ihr Gejammer, dass sie diese Gelegenheit verpasst haben…

Dann packte mich doch das Interesse und ich vereinbarte mit Bernhard einen Termin – im Wissen, dass am selben Tag noch weitere Leute den Karo besichtigen werden. Als ich vor die Halle kam, sah ich schon einige bekannte Gesichter alle mit einem Bier in der Hand, da war mir schon klar, dass ich zu spät kam…

Nun hat ein langjähriges Mitglied des Microcar-Treffens in Wohlen den Wagen – da ist er in den richtigen Händen und ich bin mir sicher Er wird seine Freude daran haben.

Es handelt sich um einen sehr frühen 55-iger mit Schlitzen auf dem Heck und dem dreiteiligen Hinterrad-Kotflügel. Klar, einige Details stimmen nicht, dafür stimmte das wichtigste Detail – der Preis.

Solyto mit Kubota 4-takt Motor

Die Solyto’s wurden über die Bauzeit mit vier verschiedenen Motoren angeboten. Von Sotecma mit 4-Gang Getriebe bis zur Eigenentwicklung mit Variomatik war alles im Angebot. So richtig Spass macht aber keiner beim Fahren – zu gering war die jeweilige Leistung oder es mangelte an der Zuverlässigkeit.

Nun hat „Neu Solyto-Fahrer“ Winfrid das Leistungsproblem pragmatisch gelöst – beim Ihm surrt ein neuen 4-takter von Kubota unter der Haube. Diese Motoren werden auch für motorisierte Rasenmäher oder Quads eingesetzt. Zur Zeit kann man sich auf eBay frü € 299.- einen neuen Motor, komplett mit Anlasser, Vergaser und Auspuff kaufen!

Ist natürlich nicht mehr original, aber dafür funktioniert es nun…

Mir gefällt diese Lösung so gut, dass ich mir durchaus vorstellen kann wiedermal einen Solyto zuzulegen und entsprechend umzubauen.

Solyto – Winterprojekt gefällig?

Ab und zu tauchen sie auf – eigentlich erstaunlich, dass so viele Solyto’s überlebt haben. Wurden die Fahrzeuge doch fast ausschliesslich als Transport-Esel verwendet und entsprechend verschlissen.

http://www.leboncoin.fr/voitures/721215877.htm?ca=1_s

Kleinwagen Badges…

mal was neues, dass ich so noch nicht gesehen habe…

Hier gehts zum Angebot: http://www.leboncoin.fr/collection/712578947.htm?ca=1_s

Mopetta wieder zu verkaufen…

Vor einiger Zeit stand diese Mopetta auf eBay zum Verkauf. Ist natürlich kein Original. Nun ist sie zurück, diesmal auf eBay USA, ob das so mehr Kohle bringt?

Hier gehts zum Angebot…

hier noch Bilder vom ersten eBay-Angebot: http://www.rollermobilclub.ch/mopetta-replica-auf-ebay-zu-haben/

Rollermobilclub – Herbstausflug, Sonntag 14. September 2014

Das Sunday-Morning Treffen hat etwas den Volksfest-Charakter. Neben unzähligen Oldtimern aus alle Epochen säumen hunderte von Zuschauern die Parkfläche. So macht es Spass!

Seite 10 von 58« Erste...89101112...203040...Letzte »

Neueste Artikel

Gallery

 OLYMPUS DIGITAL CAMERA img_0791.jpg img_0796.jpg img_0808.jpg img_0966.jpg img_0980.jpg img_0987.jpg img_1166.jpg

Kontakt

Rollermobilclub Schweiz
Erlenbachstrasse 3
CH-8840 Einsiedeln
 
Website: http://www.rollermobilclub.ch
Email: webmaster@rollermobilclub.ch