Abonnieren
Rollermobil & Kabinenroller Club der Schweiz

Brütsch Mopetta – Gummifederung Vorderrad

Jeder Oldtimer-Liebhaber weiss ein Lied davon zu Singen, jeweils im Frühling müssen die Fahrzeuge bereitgestellt werden, dies kann je nach Menge und Zustand der Fahrzeuge in richtige Arbeit ausufern.
Am schnellsten sind die Fahrzeuge bereit, die eigentlich gar nicht benutzt werden, meine Mopetta gehört zu dieser Kategorie. Ein „Einsitzer“ mit 45 Km/h Höchstgeschwindigkeit kann eigentlich vorallem im Musum bzw. in meinem Fall in der heimischen Garage sinnvoll eingesetzt werden. Nichts desto trotz fahre ich jedes Jahr einige Kilometer bzw. Meter so dass das Fahrzeug fahrbereit sein soll.

Brütsch Mopetta auf Lift

Die Mopetta hat eine ziemlich aufwändige Forderradaufhängung mittels einer geschobenen Schwinge und Gummibänderen für einen angenehmen Fahrkomfort. Diese Gummibänder haben es allerdings in sich, da Brütsch tatsächlich eine „eigene“ Vorderradgabel gebaut hat, statt sich bei der Konkurenz zu bedienen kann auf keinerlei Ersatzteile zurückgegriffen werden. Meinen ersten Satz an Gummibändern habe ich aus dem vollen geschnitten und stumpf mit Loctite Gummileim zusammengeklebt. Funktionierte eigentlich ganz gut und nach einigen empirischen Versuchen konnte eine vernünfige Verbindung von Fahrkomfort und Strassenlage gefunden werden. Nun, gut 5 Jahre später sind diese Gummis leider spröde geworden und gerissen (die Klebestelle ist noch ok).

Mehr Infos zur Mopetta –> www.mopetta.ch.vu

Von einem Oldtimer-Kollegen habe ich nun Vulkanisierte Gummis für die Seitenwagenfederung bekommen, die ich für die Mopetta verwenden will.

Gummiband Federung

Wie man sieht, die Gummis passen und der ersten Ausfahrt steht nichts im Wege…

Brütsch Mopetta - Vorderradaufhängung

Wer solche Gummifederringe für Seite Mopetta oder einen Seitenwagen braucht, kann mich gerne kontaktieren ich leite die Bezugsadresse weiter.

oliver

fährt, sammelt und restauriert Kleinwagen seit 1998. Spezialgebiet: Brütsch Mopetta / Belcar / Valmobile / Austin Seven
5 Kommentare
  1. Gut gemacht, weiter so!

  2. Hallo,
    ich wäre an der Bezugsadresse für die Federgummi interessiert.
    Viele Oldtimer Grüsse und vielen Dank vorab
    Thomas

  3. Hallo Thomas
    Name und Telefonnummer des Gummilieferanten habe ich an Deine eMail Adresse weitergeleitet
    Grüsse
    Oliver

  4. Hallo, könntest Du mir auch die Bezugsadresse für die Mopetta Federung zukommen lassen? Gibt es eine Artikelnummer oder Bezeichnung ? Gibt es eigentlich für die Lenkungsdämpfung am Gabelschaft eine Abbildung Anleitung ? Für das Bremspedal brauche ich noch eine Lösung . Kann evt etwas von einem anderen Kleinwagen genutzt werden?

  5. Für Lenkungsdämpfer und Bremspedal gibt es meines wissens keine Zeichnungen, da musst Du wohl etwas eigens konstruieren. Ansonsten findet Google noch einige Fotos von Mopetta-Chassis, vielleicht hilft das als Inspriration!

Schreibe einen Kommentar

Neueste Artikel

Gallery

pumpkincar1.jpg OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA img_0798.jpg img_0858.jpg img_0967.jpg img_0969.jpg img_1139.jpg OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kontakt

Rollermobilclub Schweiz
Bahnhofstrasse 15
CH-5614 Sarmenstorf
 
Website: http://www.rollermobilclub.ch
Email: webmaster@rollermobilclub.ch